Moto Guzzi The Clan
REISEBERICHTE

Meine Guzzi hat eine Seele! Text von Wolfgang Kopf

„Du bringst mich jetzt nach Mandello, damit das klar ist!“, und so war es dann auch.Es konnte nicht anders sein.Von Altdorf, einem kleinen Schweizer Dorf in der Nähe von Zürich, zum legendären Mandello del Lario, dem Geburtsort von Moto Guzzi in der Provinz Lecco, und zurück. Weil „Eine Guzzi bringt dich immer nach Hause“. Oder noch besser, sie bringt Dich dorthin, wohin Dich Dein Herz, oder Deine Seele führt. Auf ihrer Reise bewegen sich das Bike und ihr Pilot im Einklang, sie sprechen miteinander, und trotz der Fallstricke auf dem Weg kommen sie immer am Ziel an. Dies ist, kurz gesagt, der Urlaub eines echten Guzzista!Eine Art „spirituelle Reise“, eine Begegnung zwischen verwandten Seelen.Genau wie es Wolfgang Kopf, Schweizer Mitglied von The Clan vor 20 Jahren an Bord seines historischen Le Mans II passiert ist, der ein kleines Abenteuer erlebte, welches bewies, dass das berühmte Sprichwort „Moto Guzzi haben eine Seele“ wahr ist.
Wolfgang hat uns seine Geschichte erzählt.Möchten Sie sie zusammen mit uns erleben…

Möchten Sie den ganzen Artikel lesen?